deen

Industriedesign heisst vernetztes Denken

Für ein ansprechendes Industriedesign, stehen Ergonomie und Handhabung im Vordergrund. Unter diesen Kriterien achten wir von Beginn an auf eine werkstoffgerechte, möglichst nachhaltige Lösung in der Produktgestaltung. Der Dialog zwischen Technik, Herstellungskosten und dem bedienerfreundlichen Design ist für ein überzeugendes Produkt unabdingbar. Der Anwender steht bei uns im Mittelpunkt. Das Produkt muss einwandfrei funktionieren. Der Gebrauch soll für den Benutzer selbsterklärend und intuitiv sein. Um gestalterisch treffend und den Kundenbedürfnissen entsprechende Designvarianten zu finden führen wir folgende Schritte durch:

Konkurrenzanalyse, Bedürfnisanalyse, Personastudie.


Damit man schon vor der Herstellung in der Lage ist sich ein Bild zu machen, setzen wir zur Visualisierung und Beurteilung der Designvarianten folgende Mittel ein:

Fotorealistische Bilder, Ergonomiemodelle, Designmodelle.
 

Kontaktieren Sie uns